Forschungsvorhaben abgeschlossen

Das Forschungsvorhaben „TrottiElec – E-Ultraleichtfahrzeuge als Schlüsselelement geschlossener Wegeketten“ konnte im März 2018 abgeschlossen werden. Nach 27 Monaten Forschung wurde das Forschungsvorhaben beendet und legt für weitere Entwicklungen auf diesem …

Fußgängerbefragung in der Königsstraße Stuttgart

Mitte September wurde in der Königsstraße in Stuttgart eine Umfrage zum Thema Fußgängerverträglichkeit der Trottis durchgeführt. Es wurde beispielsweiße abgefragt, welche Aspekte für ein Verkehrsmittel wie dem TrottiElec relevant sind …

2. Flottenversuch beendet

Nach vier Wochen konnte am 21. Mai der zweite Flottenversuch erfolgreich beendet werden. Über die vier Wochen hatten 30 Probanden ihre täglichen Wege in einem Wegetagebuch festgehalten und die elektrischen …

2. Flottenversuch

2. Flottenversuch gestartet

Der Flottenversuch geht in die 2. Runde! Ausgestattet mit frisch überholten und zudem 12 neuen TrottiElecs startet der zweite Flottenversuch am 24. April 2017.

Im Interview mit SWR3

Prof. Dr. Markus Schmidt von der Hochschule für Technik Stuttgart im Interview mit dem SWR3 über die zukünftige Mobilität und das Forschungsprojekt “TrottiElec”.  

1. Flottenversuch

1. Flottenversuch beendet

Der erst Flottenversuch konnte erfolgreich beendet werden. 12 motivierte Probanden der Hochschule für Technik Stuttgart hatten an dem Versuch teilgenommen. 

Übergabe der E-Roller

Übergabe erste Prototypen

Die ersten Prototypen des TrottiElecs sind fertiggestellt. 12 nicht übersehbare bunte Roller werden für den 1. Flottenversuch an die Hochschule für Technik Stuttgart übergeben.

Projektstart

Projektstart

Im Rahmen des Förderprogrammes „Nachhaltig mobil: Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis“ ist es Herrn Prof. Dr. Oliver Zirn der Hochschule Esslingen gelungen, Fördergelder zu erhalten.